Buchtipp: Rückführung

Das Praxisbuch >>RÜCKFÜHRUNG IN EIN FRÜHERES LEBEN<< von JAN ERIK SIGDELL geht der Frage nach, weshalb wir wieder geboren werden. Des Weiteren zeigt es die Chancen der Reinkarnationstherapie auf. Mithilfe der Rückführungs-CD können Sie sehen, ob sich Ihre Seele schon einmal in einen anderen Körper befand und wenn ja in welchem. Wissenswert ist sicherlich, dass Ängste oder auch körperliche Leiden durch eine Rückführung vollkommen verschwinden können. Auch zeigt der Autor auf, warum Sie sich eventuell genau für deinen Lebenspartner entschieden haben und warum Sie bestimmte Lebensereignisse erfahren mussten. JAN ERIK SIGDELL ist ein freier Christ und ist dem gnostischen Christentum zugewandt. Jedoch beeinflusst er seine Leser/innen kaum mit seiner religiöse Zugehörigkeit.

Meine therapeutische Erfahrung ist, dass die CD ohne psychotherapeutische Begleitung nicht angehört werden sollte. Die Lebensaufgabe ist häufig schwer zu akzeptieren und anzunehmen. Von daher rate ich jeden, sich nur im psychotherapeutischen Rahmen rückführen zu lassen.

Insgesamt ist das Buch sehr gelungen, einlesenswertes Werk im Bereich der esoterischen Lebensführung. Zwar handelt es sich schon um fachliterarische Information, kann jedoch auch von interessierten Laien gelesen werden, durch die einfache Schreibweise. Wer sich für die Reinkarnation oder Rückführung interessiert, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.



Coach und Therapeut

Andreas Kawallek

Praxis HPG: Thomasiusstr. 3, 10557 Berlin, Mitte /Tiergarten in Moabit

Telefon: Montag bis Freitag von 8 bis 9 Uhr Privatpraxis

unter 030/ 92 36 04 46

Hier, einfach ein Gespräch online vereinbaren

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de